Heilpraktiker Jens Lauer

Natürliche Heilverfahren

Osteopathie
die Osteopathie ist eine ganzheitliche Therapieform, in der hauptsächlich mit den Händen diagnostiziert und therapiert wird. 
Sie stützt sich vor allem auf drei Kernaussagen
Die Gesundheit stellt in der Osteopathie ein Gleichgewicht aller Körpersysteme dar. Muskeln, Knochen und Gelenke einerseits und die inneren Organe auf der anderen Seite stehen in einem gegenseitigen Zusammenhang. Das Gleichgewicht zu erhalten beziehungsweise wiederherzustellen ist die Aufgabe der Osteopathie. Man kann sich den Körper ebenfalls als eine Art Fluss vorstellen, wobei eingeschränkte Beweglichkeit des Bewegungsapparates Hindernisse und Blockaden in diesem Fluss darstellen. Der Therapeut macht mit seinen Händen Bewegungseinschränkungen und Störungen ausfindig und versucht, diese zu lösen. Dadurch werden die Funktionen gebessert und die Selbstheilungskräfte aktiviert. Zur Diagnose werden in der Osteopathie Muskeln und Sehnen, knöcherne Strukturen und Organe abgetastet und spezifische Störungen  herausgefunden. Bei der Osteopathie werden fundierte Kenntnisse der menschlichen Anatomie dazu verwendet, die Ursachen der Krankheiten zu entdecken und zu beheben. Auch eine ausführliche Befragung ist für die erfolgreiche Durchführung der Osteopathie entscheidend , da sich alles in einen Zusammenhang einordnen lässt.

Chiropraktik
ist eine manuelle Behandlungsmethode mit dem Ziel, die normale Beweglichkeit der Gelenke, besonders an der Wirbelsäule, wiederherzustellen. Dabei werden sowohl das gestörte Gelenkspiel als auch die Verschiebung berücksichtigt.
Sogenannte Blockaden werden mittels eines sanften Impulses gelöst. Entscheidend ist eine gewissenhafte Vorarbeit.

Akupunktur
Die Akupunktur ist ein Behandlungskonzept der traditionellen chinesischen Medizin.
Dabei werden Nadeln in die Akupunkturpunkte gestochen. Diese verbleiben dort zwischen 15 und 30 Minuten. Es gibt 361 Akupunkturpunkte, welche auf den Meridianen angeordnet sind . Es gibt 12 Hauptmeridiane, die spiegelbildlich auf beiden Körperseiten angelegt sind, acht Extrameridiane und eine Reihe von so genannten Extrapunkten. Nach Meinung der traditionellen chinesischen Medizin wird durch das Einstechen der Nadeln der Fluss des Qi (Lebensenergie) beeinflusst. Die Akupunktur gehört zu den Umsteuerungs- und Regulationstherapien.

 
 
Behandlung
Kosten
 
Befundung und Anamnese 
 20 - 40 €
 
 Akupunktur
 30 €
 
 Osteopathie, visceral u.strukturell  (incl. Akupunktur/Laser)
 85 €
 
 Osteopathie kranial
 85 €
 
 Lasertherapie 
 30 €
 
 Chiropraktische Behandlung 
 85 €
 
 
 
 
 

Hinweis: Private Kassen und Beihilfestellen erstatten Heilpraktikerleistungen, jedoch in unterschiedlichem Umfang. Bitte klären sie das Erstattungsverhalten Ihrer Krankenkasse vor Behandlungsbeginn. Rechnungskürzungen können grundsätzlich nicht akzeptiert werden.

Viele gesetzliche Krankenversicherungen bezuschussen inzwischen unsere osteopatischen Behandlung, z.B. Techniker Krankenkasse, BKK-Essanelle und viele mehr! 
Unter folgendem Link finden Sie eine aktuelle Liste!

Den gesetzlichen Vorgaben entsprechend wurden alle aufgeführten Therapien kurz und allgemein verständlich erklärt. Dem entsprechend dürfen leider auch keine Indikationen genannt werden.
Ich mache darauf aufmerksam, dass es sich bei den oben beschriebenen Therapien um nicht wissenschaftlich bzw. schuldmedizinisch anerkannte bzw. bewiesene Verfahren handelt und die Wirksamkeit wissenschaftlich bzw. schuldmedizinisch nicht bewiesen sind.